Home: Die Werkstatt Südafrikablog: Kom die Kaap na!

24.9.07

Siebenundzwandzigster Achter

Da war er also wieder - mein Geburtstag. Zum zweiten Mal in Folge würde ich ihn in der Ferne verbringen, zehntausend Meilen von Deutschland entfernt.
Vielleicht lag es daran, dass statt einer wilden Party ein Dinner angesetzt war (man wird ja älter, ne), vielleicht lag es daran, dass Maya ohne Weiteres in der Küche verschwand, um Schokoladenkuchen zu backen, gefolgt von Thierry, der ihr sofort helfen wollte... auf jeden Fall hatte ich an diesem Abend das Gefühl, zu Hause zu sein, mit einer ganz speziellen Ansammlung von Menschen - inmitten der besten Freunde, die man sich wünschen kann. Danke an alle, die diesen Abend so speziell gemacht haben.
Udn abn all jene, die nicht dabei sein konnten - im Herzen trage ich Euch stets mit mir.

No comments:

There was an error in this gadget